Category Archives: Exel

Excel VBA Find

„Ich weiß genau, wovor ich fliehe, aber nicht wovor ich suche“ – Michel de Montaigne

 

Einführung

Dieser Beitrag enthält alles, was Sie über die VBA-Suchfunktion wissen müssen. Es erklärt, wie man Find verwendet, in einfachen Worten. Es hat auch Tonnen von Codebeispielen von Find, die Sie gerade verwenden können. Wir erklären, wie Sie excel vba wert suchen können um damit weiterzuarbeiten. Wenn Sie direkt zu einem Beispiel für Find gehen möchten, dann schauen Sie sich How to do a Simple Find an. Wenn Sie nach Text innerhalb einer Zeichenkette suchen möchten, dann suchen Sie nach den Funktionen InStr und InStrRev.

excel vba wert suchen

Wenn Sie die letzte Zeile oder Spalte mit Daten finden möchten, gehen Sie zu Suche nach der letzten Zelle mit Daten.

Was ist die VBA-Suchfunktion?

Die Suchfunktion wird in VBA sehr häufig verwendet. Die drei wichtigsten Dinge, die man über Find wissen sollte, sind:

Die Suchfunktion ist ein Mitglied von Range.
Es wird ein Bereich von Zellen durchsucht, die einen bestimmten Wert oder ein bestimmtes Format enthalten.
Es ist im Wesentlichen dasselbe wie die Verwendung des Suchdialogs auf einem Excel-Arbeitsblatt.

Excel-Suchdialog

Um das Dialogfeld Excel-Suche anzuzeigen, gehen Sie zur Multifunktionsleiste Home und klicken Sie im Abschnitt Bearbeitung auf Suchen & Auswählen. Wählen Sie im erscheinenden Menü Find(Abkürzung ist Strg + F).

Excel VBA Suchleiste

Dabei erscheint folgender Dialog

Excel-Suchdialog

Die VBA-Suchfunktion verwendet die meisten Optionen, die Sie in diesem Dialog sehen können.

Wie man Optionen mit Find verwendet

Um die Optionen zu verwenden, übergeben Sie sie als Parameter an die Suchfunktion. Dies ist ähnlich wie bei der Verwendung von Arbeitsblattfunktionen. Beispielsweise hat die Funktion Summieren einen Bereich als Parameter. Das bedeutet, dass du ihm einen Bereich gibst, wenn du ihn benutzt.

Die VBA-Findung verwendet Parameter auf die gleiche Weise. Du musst ihm den gesuchten Artikel geben. Dies ist der erste Parameter und wird benötigt.

Die restlichen Parameter sind optional. Wenn Sie sie nicht verwenden, verwendet Find die vorhandenen Einstellungen. Wir werden in Kürze mehr darüber erfahren.

Die Tabelle im nächsten Abschnitt zeigt diese Parameter. Die folgenden Abschnitte enthalten Beispiele und Details zur Verwendung dieser Parameter.

VBA Suchparameter

Wichtiger Hinweis zur Suche nach Parametern

Beachten Sie Folgendes, da es bei der Verwendung von Find.

Wie Sie aus der Tabelle ersehen können, sind die meisten VBA-Suchparameter optional. Wie bereits erwähnt, wenn Sie keinen Find-Parameter setzen, wird die vorhandene Einstellung verwendet.

Wenn Sie beispielsweise den LookIn-Parameter auf xlComments setzen, wird nur in Kommentaren nach einem Wert gesucht. Wenn Sie das nächste Mal Find(entweder aus dem Dialog oder aus VBA) ausführen, wird die bestehende LookIn-Einstellung Kommentare sein.

Der folgende Code zeigt ein Beispiel dafür.

Suche nur in Kommentaren
Range(„A1:A5“).Find „John“, LookIn:=xlComments
Wird Kommentare suchen, da dies die bestehende Einstellung ist.
Bereich(„A1:A5“).Finden Sie „John“.

Suche nur in Formeln
Bereich(„A1:A5“).Finden Sie „John“, LookIn:=xlFormulas
Wird Formeln suchen, da dies die bestehende Einstellung ist.
Bereich(„A1:A5“).Finden Sie „John“.

Dies gilt für die Parameter LookIn, LookAt, SearchOrder und MatchByte.

Der Find Rückgabewert

Wenn der Suchbegriff gefunden wird, gibt Find die Zelle mit dem Wert zurück. Das heißt, es wird ein Range-Typ einer Zelle zurückgegeben.

Wenn der Suchbegriff nicht gefunden wird, gibt Find ein Objekt zurück, das auf Nichts gesetzt ist.

In den folgenden Beispielen sehen Sie, wie Sie mit dem Rückgabewert umgehen.

Wie man eine einfache Suche durchführt

Beginnen wir mit einem einfachen Beispiel für die VBA-Suche. Bei der Verwendung der Suchfunktion benötigen Sie drei Dinge

  • Der zu suchende Bereich
  • Der Wert, nach dem Sie suchen
  • Der Bereich zum Speichern der zurückgegebenen Zelle